Geschichte der Hygrometer

Geschichte der Hygrometer

BUCHNEUERSCHEINUNG

Zu den klassischen meteorologischen Instrumenten zählen die Barometer, Thermometer, Hygrometer und Windmesser.
Während zu den beiden erstgenannten Instrumenten zumindest einige Bücher antiquarisch verfügbar sind, liegt das Feld der Hygrometer und Anemometer noch völlig brach.

Mit der "Geschichte der Hygrometer" wird eine Lücken geschlossen, zumal auch die Instrumente zur Messung der Luftfeuchtigkeit zunehmend in den Fokus des Sammlers rücken. Rainer Holland und Gerhard Stöhr, kennen sich damit aus und sind beide vom Sammlervirus infiziert.

Das Buch umfasst 110 mehrfarbige Seiten, inkl. 12 prächtiger Bildtafeln und ist im Deutschen Thermometermuseum für 18,90 Euro
erhältlich.

Von der Beobachtung zur Messung

Von der Beobachtung zur Messung

Das Buch umfasst 24 mehrfarbige Seiten und ist im Deutschen Thermometermuseum für 5 Euro erhältlich.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!